_PS28034.jpg

Pressespiegel

SRF 1 Tagesgespräch, 2. September 2020: "Die Politik, die Wissenschaft und die öffentliche Gesundheit" mit Ursula Zybach (Präsidentin von Public Health Schweiz)  und Fritz Sager (Professor of Political Science at the KPM Center for Public Management University of Bern)

Editorial International Journal of Public Health

100 Jahre IJPH: Auch das International Journal for Public Health feiert den 100. Geburtstag. Die Zeitschrift war bis zu ihrer Internationalisierung eng mit Public Health Schweiz verknüpft. Dieser Verbindung ist die Historikerin Brigitte Ruckstuhl nachgegangen: Sie hat das Editorial der letzten Ausgabe verfasst.

Manifest «Gesunde Kinder und Jugendliche» –ein Zwischenfazit, Artikel in den Gesundheitspolitischen Informationen (GPI), Nº 2, 2020;  Ende August 2019 wurde ein Manifest verabschiedet, um auf Lücken und Chancen im Bereich der Kinder- und Jugendgesundheit aufmerksam zu machen und Behörden und Politik zum Handeln aufzufordern. Was hat das Manifest bewirkt? Wo steht die Kinder- und Jugendgesundheit heute, neun Monate später?

"Schweizer sollen wegen Corona abnehmen", 20 Minuten, 29.07.2020
Übergewichtige Personen sind bei den Hospitalisationen aufgrund einer Corona-Erkrankung überproportional häufig vertreten. Lesen Sie hier, wie Public Health Schweiz das Problem angehen will.

Editorial im „FokusGesundheit"

Die Beilage Fokus Gesundheit des Tagesanzeigers ist am 4. Juli 2020 erschienen. Public Health Schweiz verweist im Editorial auf den Zusammenhang zwischen Lebensstilfaktoren und schweren Covid-19-Verläufen.

Artikel in BILDUNG SCHWEIZ vom LCH, Ausgabe 11 | 2019
Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH unterstützt das Manifest ebenfalls. Die Forderungen für die Schule werden hier kurz zusammengefasst.

Medienmitteilung vom 19.09.2019
Wir schauen gespannt ins Parlament und sind erfreut über das bisherige Engagement der Parlamentarier. Die Medienmitteilung von Public Health Schweiz, der Swiss School of Public Health SSPH+ und des Departements Gesundheit der ZHAW.

SRF Tagesgespräch vom 28.08.2019, 13:00 Uhr
Wer fit und munter ins Leben starten kann, hats später besser. Gute gesundheitsfördernde Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche sind deshalb zentral. Welche Massnahmen sind nötig, damit es unseren Jungen gut geht? Das Tagesgespräch live von der Swiss Public Health Conference 2019.

Interview im Landbote vom 31.08.2019
«Der Schweiz fehlt eine Kinder- und Jugendstrategie»
Corina Wirth, Geschäftsführerin von Public Health Schweiz

über Frühförderung, die Digitalisierung und fehlende Daten.

Bericht im RSI Radiogiornale vom 29.08.2019 von Rete Uno
(ab der Minute 8’12’’ bis 11’21’’)

Interview in der Krankenpflege, Ausgabe 09/2019
Im Interview mit Corina Wirth, Geschäftsführerin von Public Health Schweiz
über die Ziele des Manifests, welche auch vom SBK unterstützt werden.

Interview im GPI, Gesundheitspolitische Informationen der SGGP, Ausgabe Juli 2019
Welchen Stellenwert die Kinder- und Jugendgesundheit in der Schweizer Politik hat, erläutert Geschäftsführerin Corina Wirth von Public Health Schweiz im Interview.

Artikel auf familienleben.ch
Die wichtigsten Forderungen des Manifests für Kinder- und Jugendgesundheit werden
in 5 Punkten zusammengefasst.