AdobeStock_128880030.jpeg

Forum Covid-Impfung und Schule

26. Mai 2021, 16-17.15 Uhr | online

Schulen stehen immer wieder im Fokus, wenn es um Covid-19 geht. Denn vielerorts ist unklar, wie hoch die Ansteckungsgefahr im Klassenzimmer und im Schulumfeld ist und welchem Risiko die Personen ausgesetzt sind, die sich während oder nach dem Unterricht um die Kinder und Jugendlichen kümmern. Nun hat in der Schweiz die Impfung gegen das Coronavirus begonnen, und viele Menschen erhoffen sich dadurch eine Normalisierung der Situation. Doch bestehen auch Unsicherheiten und offene Fragen zum Impfen und die öffentliche Debatte dazu wird zum Teil emotional geführt.

Wie sieht die Situation an Schweizer Schulen aus: Welche aktuellen Erkenntnisse gibt es zur Ausbreitung des Coronavirus an Schulen? Wie wirkt eine Impfung, und gibt es Alternativen dazu? Welche Impfempfehlungen machen Expert*innen für Angestellte in den Schulen und für Schülerinnen und Schüler, und wie können Schüler*innen und Eltern gut informiert werden?

Public Health Schweiz bietet mit seinem Impfforum die Möglichkeit, aktuelle Erkenntnisse zur Ausbreitung des Coronavirus an Schulen und zur Covid-Impfung zu erhalten und offene Fragen zu diskutieren. Das Forum richtet sich an Schulleiter*innen, Lehrer*innen, Heilpädagog*innen und weitere Fachpersonen in der Schule und im schulischen Umfeld, Personal von ausserschulischen Betreuungseinrichtungen, Schulärztepersonal und weitere interessierte Personen.


Programm


Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich hier oder direkt über e-log für die Veranstaltungen an.


Credits

Die Veranstaltung wird vom Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK-ASI) und dem Schweizer Hebammenverband (SHV) für die ärztliche Fortbildung mit 1 e-Log-Punkt anerkannt.


Hinweis zu Zoom

Das Forum wird online per Zoom durchgeführt. Sie erhalten den Zugangscode und eine Anleitung zu Zoom kurz vor dem Anlass.



Mit Unterstützung von


label_SHV.pngSBK-ASI Logo